Hallo Billardfreunde!

Billard ist eine Sportart bei der man gute Nerven braucht. Wer sich damit schon mal auseinander gesetzt hat weiß das. Wer sich Billard schon mal im Fernsehn angesehen hat, hatte zumindest einmal den Gedanken: “Das sieht ja einfach aus”. Ich muss an dieser Stelle all jene, die das wirklich glauben gleich wieder auf den richtigen Pfad führen. Die Profis im Fernsehn beherrschen ihr Handwerk so gut, dass sie es einfach aussehen lassen, aber eigentlich ist Billard spielen eine recht komplexe Angelegenheit (Billard zählt zu einer der schwierigsten Sportarten der Welt).

Fotolia_9723384_XS.jpg

Beim Billard unterscheidet man zwischen verschiedenen Spielarten. Wir werden hier die in Europa gängigsten Formen des Billardsports unter die Lupe nehmen, darunter Pool, Snooker, English Billards, Russian Billards und Karambol. Weiters werden wir hier näher auf Regeln, benötigtes Equipment und auch ein wenig auf die Technik beim Billard eingehen.

Um das weiters gleich mal vorweg zu nehmen. Wenn wir hier von Billard sprechen, meinen wir nicht nur das allseits bekannte “Pool-Billard”. Billard ist ein Sammelbegriff für alle Billardarten.